AGB`s

28. September 2011 by admin

AGB´s Allgemeine Geschäftsbedingungen - Zentrum-Hund
Gruppenkurse und Problemhundtherapie

0. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) haben Gültigkeit für die Inanspruchnahme der Diesntleistungen von Zentrum-Hund. Die Bedingungen gelten mit Auftrag (Teilnahme an Gruppentraining oder Problemhundtherape) als angenommen. Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform. 1. Teilnahmevoraussetzungen

Der Kunde erklärt, dass sein Hund gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist und über einen aktuellen Impfschutz gegen Tollwut, Staupe, Parovirose, Hepatitis und Leptospirose verfügt. Eine Impfung gegen Zwingerhusten ist erwünscht. Über bestehende Krankheiten der Hunde ist Trainerin und Problemhundetherapeutin Anna Christina Schröder unbedingt zu informieren. 2. Haftung

Die Teilnehmer haften für die von sich und ihren Hunden verursachten Schäden. Zentrum-Hund und Problemhundetherapeutin/Trainerin Anna Christina Schröder übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden die durch teilnehmende Hunde entstehen. Jegliche Begleitpersonen sind durch die Teilnehmer von dieser beschränkten Haftung in Kenntnis zu setzen. Die Teilnahme oder der Besuch sämtlicher angebotener Unterrichte, Trainingseinheiten (einzeln sowie in der Gruppe), Therapiestunden, Beratungen und Lernwanderungen erfolgt auf eigenes Risiko. 3. Termine und Gebühren

Einzelunterricht muss mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Unterrichtstermin durch den Teilnehmer abgesagt werden. Bei späterer Abmeldung ist die komplette Gebühr fällig, sofern Sie keinen geeigneten Ersatzteilnehmer stellen. Bei zu geringer Teilnehmerzahl für die Gruppentrainingsstunde behält sich Zentrum-Hund vor, die geplante Trainingsstunde abzusagen. Trainerin und Problemhundetherapeutin Christina Schröder behält sich vor, Hunde vorübergehend vom Gruppentraining auszuschließen, bis gefährliche Verhaltensweisen unter Kontrolle gebracht worden sind (durch Problemhundtherapie), z. B. gefährliche Aggression oder unerwünschtes Jagdverhalten. 5. Urheberrecht

Das Urheberrecht der an den in Schulungen ausgehändigten Unterlagen liegt ausschließlich bei Zentrum-Hund. Eine Weitergabe an Dritte, Veröffentlichung oder jede Art der öffentlichen Verwendung obliegen der vorherigen Zustimmung von Zentrum-Hund und Anna Christina Schröder. 6. Nutzungsrechte

Zentrum Hund darf aufgenommene Fotografien und Videosequenzen, die im Rahmen der angebotenen Unterrichte entstanden sind benutzen. Mit wasser reagiert es zum hydroxid unter ghostwriter hausarbeit wasserstoffentwicklung. Wird dies von einem Teilnehmer nicht gewünscht, so ist dies Trainerin und Problemhundetherapeutin Anna Christina Schröder ausdrücklich und schriftlich mitzuteilen. 7. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Hameln

8. Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.