George sucht ein neues Zuhause!

2. May 2012 by admin

George ist ein wirklich traumhafter Rüde, ich durfte ihn selber schon kennen lernen und hätte ich nicht selber eine Tochter, die mit Asthma auf einige Hunde reagiert, dann hätte er schon einen neuen Platz.

George ist der Hund einer guten Freundin, die leider nun das selbe Schicksal ereilt hat, wie uns mit unserem Miller damals, ihr Sohn reagiert sehr stark mit Asthma-Anfällen auf den Hund und so kann der Bursche in seiner Familie nich bleiben.

Hier eine Beschreibung und ein paar schöne Bilder von ihm, wer ein ehrliches Interesse hat, der sollte sich schnell bei mir melden, die Zeit drängt.

Er ist ein Flat/Labbi-Mix, geb. 07.04.07, wird als vier Jahre. Er ist ganz schwarz, das Brustfell schimmert in der Sonne dunkelbraun.

Kuschelbär ist eigentlich die richtige Bezeichnung, George mag gern und ausgiebig beschmust werden, Streicheleinheiten geniesst er sichtlich.

Die große Spielnatur ist er nicht, weder mit Artgenossen, noch mit Menschen. Es sei denn, es geht ins Wasser, da ist er voll in seinem Element und holt auch Bälle, Stöckchen etc. Er taucht auch nach Ringen oder Steinen.

Was er liebt sind Zerrspiele, mit Seilen, Stöckern und der Leine.

Kinder findet er ganz toll, trotzdem sollte er nicht in eine Familie mit kleinen Kindern (ab 10 Jahren wäre gut, da haben sie schon eine gewisse Standfestigkeit).

Alleine bleiben mag er nicht besonders. Zwei Stunden sind ok, aber dann macht er Rabatz.Im Auto oder vor einem Laden wartet er sehr brav.

In der Wohnung ist er ein sehr ruhiger Vertreter, der gern irgendwo herumliegt und schläft, er sondert sich auch gern mal vom Menschen ab und sucht ein Plätzchen, wo er alleine ist, besonders, wenn der Fernseher läuft.

Bellen tut er kaum, manchmal reagiert er auf die Klingel, manchmal nicht, er stürmt auch nicht zur Tür, sondern bleibt einfach liegen, wo er ist.

Wichtig für George ist eine intensive Beschäftigung, er braucht Kopfarbeit, sonst macht er sich selbständig.

Er kann ein paar Kunststücke wie“ Rolle, guten Tag und auf Wiedersehen, Bellen auf Kommando per Handzeichen, Schubladen öffnen, Gegenstände tragen, böse sein „

Mit fremden Rüden versteht er sich nicht immer, da entscheidet die Sympathie, das zeigt er aber sehr früh und sehr deutlich, so das man die Situation gut umgehen kann.

Grundgehorsam, auch ohne Leine ist „hier“ sehr gut. Er entfernt sich nie weit und kommt auch ohne Aufforderung immer zurück.

Er ist entwurmt und gechipt und bei Tasso gemeldet ist klar.

Ach ja, er ist ca. 58cm hoch und zwischen 29 und 32 kg schwer, das schwankt immer etwas, weil er gern mal eine Mahlzeit auslässt. Tagsüber bekommt er Trockenfutter ( draussen ), am Abend Barf.

Wenn wir mal über Nacht weg bleiben ( mit ihm ) frisst er durchaus auch nur Trockenfutter, wobei man da etwas auf den Getreidegehlat achten sollte, damit er sich nicht kratzt.

So, ich glaube das war das wesentliche oder? Ich danke Dir schon mal vorab für Deine Hilfe.

Die Bilder sind zum Teil von letztem Sommer, bei den Lichtverhältnissen im Moment bekomm ich einfach keine vernünftigen Bilder hin, schwarzer Hund eben L. Aber er hat sich eh nicht groß verändert, etwas kräftiger ist er vielleicht, aber sonst geben die Bilder ihn super wieder.

We differ in age, geographic region, experience, write essay online and teaching role
Posted in Allgemein   Comments (0)

Kurse für Frühjahr 2011

by admin

Ab März 2011 finden neben den Grundkursen Welpentraining, Jung

Have nonfiction help with research paper picture books as mentors, particularly those that are lively and full of voice, like books by jean fritz and seymour simon
Posted in Allgemein   Comments (0)

Cão de Água Português / Portugiesischer Wasserhund - Wurfplanung

by admin

Meine portugiesische Wasserhündin ist nun 2,5 Jahre alt und hat somit das richtige Alter um Welpen zu bekommen. Sie wird im Oktober etwa läufig werden und dann werde ich sie decken lassen. Ein sehr schöner Rüde ist bereits ausgewählt, werde ihn bekannt geben, wenn es absolut sicher ist, daß er es sein wird.

Die Welpen würden dann im Dezember geboren werden. Wer Interesse an einem Wasserhund-Welpen hat, darf sich gern mit mir in Verbindung setzen. Für einige habe ich bereits sehr nette Welpeninteressenten.

Aber was mir besonders wichtig ist: Meine Welpenkäufer sollen sich nicht nur für den Wasserhund interessieren, weil Obama einen hat, denn erst seit dem wissen viele überhaubt erst, daß es diese Hunderasse gibt. Meine Welpenkäufer sollen ein ehrliches Interesse an dieser wundervollen Rasse haben, sie sollten sich über diese Hunde informieren und sich am Besten bereits absolut in diese Rasse verliebt haben.

Wollen Sie einen Hund, der:

  • regelmäßige und intensive Fellpflege braucht
  • viel Aufmerksamkeit, Förderung und Beachtung braucht
  • Ihren Willen und Ihre Geduld fordert
  • viel Training und menschliche Aufmerksamkeit braucht
  • unabhängig denkt und handelt
  • seine Meinung stimmlich bemerkbar macht
  • Freunde und Bekannte ungebremst begrüsst und evtl. anspringt und seine Freude auslebt

dann könnte der PWD der richtige Hund für Sie sein

Wenn Sie einen Hund wollen, der:

  • minimale Fellpflege braucht
  • kaum Aufmerksamkeit, Training und Förderung braucht
  • kaum mentale Förderung braucht
  • zufrieden ist, auch mal alleine Zuhause zu bleiben
  • von Natur aus sehr gehorsam ist
  • leise ist und seine Stimme kaum benutzt
  • nur gelegentlich leckt, mit der Rute wedelt und sich freut

dann ist der PWD NICHT der richtige Hund für Sie!

(Quelle: www.my-cao.de - diese Seite ist von meiner Freundin Sarah Maas über ihren PWD Ayla und mit vielen wissenswerten Informationen rund um diese großartige Rasse)

Der portugiesische Wasserhund ist ein Hund, der einen unglaublich glücklich machen kann, der ein wirklicher Freund und Partner ist, dem man aber auch viel Toleranz entgegen bringen muss.

Cadamostos Mermaid

HD-A, OptiGen A, GM1-Normal und JDCM - frei

Ich freue mich über Ihr Interesse und auf Ihren Anruf oder Besuch.

Christina Schröder

Telefon: 0 52 81 / 60 95 54

In der umgebung befinden sich große ghostwriter bachelorarbeit bergbaugebiete

George sucht ein neues Zuhause!

by admin

But when I taught these same students writing, I often resorted to error hunting, assignment help and I became frustrated
Posted in Allgemein   Comments (0)